("Multicultural Music Education")

Informationen, Konzepte und Materialien zur interkulturellen musikalischen Bildung

kooordiniert von Wolfgang Martin Stroh

Die Adresse www.interkulturelle-musikerziehung.de bzw. www.multicultural-music-education.com vernetzt deutschsprachige Musikpädagog/innen, die sich schwerpunktmäßig der Interkulturellen Musikerziehung an allgemein bildenden Schulen widmen. Ich bin für Beiträge, Anregungen und Verbesserungsvorschläge dankbar.

Von terminologischen Diskussionen halte ich im vorliegenden Fall nichts: Zum Unterschied zwischen "Interkultureller" (mit großem "i") und "interkultureller (mit kleinem "i") Musikerziehung", zum Unterschied zwischen "Musikerziehung", "Musikpädagogik" und "Musikvermittlung" und zur den Abgrenzungen zwischen "interkulturell", "multikulturell" oder "transkulturell" siehe Seite "Terminologie" und meinen Wikipedia-Artikel.

Lesen Sie auch:
"Sollen wir nun syrische Lieder singen?" - oder: Herausforderungen 2017
"Multikulti ist mausetot!"
Zum Umgang mit dem "Migrationshintergrund"
In Deutschand entstehen Interkulturelle Musikstudiengänge!

-NEU: eine interaktive Musik-Landkarte mit Kinderliedern aus Flüchtlingsländern! -